1. Mannschaft Spielberichte

ASV Arnbach – VfB Pforzheim 2 1:0 (1:0) 04.09.2016

Am Sonntag, 4. September, trat die Mannschaft des ASV zum ersten Mal ohne Trainerunterstützung von der Bank an. Dafür machten es die Spieler in der ersten Halbzeit recht gut und es wurden mehrere gute Chancen erarbeitet. Die erste große Möglichkeit vergab Fabian Klussmann in der24. Minute als er nach einem schönen Pass in die Tiefe freistehend am gegnerischen Torwart scheiterte. Dafür spielte er in der 32. Minute einen wunderbaren Pass zum mitgelaufenen Kim Welles, der dem VfB-Torwart keine Chance ließ. Leider traf Kim in der 39. Minute nur den Pfosten, so dass es mit 1:0 In die Pause ging.

SV Königsbach 2 – ASV Arnbach 4:3 (1:1)

Eine unglückliche Niederlage musste unsere Mannschaft beim SV Königsbach 2 einstecken. Schon nach 4 Minuten stand es nach einem Abwehrfehler 1:0 für den Gegner. Nachdem man sich etwas gefangen hatte, konnte der ASV auch etwas Druck auf das Königsbacher Tor ausüben. Nach einem Foul im Strafraum gab es Elfmeter für Arnbach, doch Tim Biesinger scheiterte am gegnerischen Torwart.

Spielbericht ASV – 1.FC Bauschlott II 0:7

Zum ersten Saisonspiel in der für den ASV neuen Kreisklasse C3 war die zweite Mannschaft des 1.FC Bauschlott zu Gast auf dem Bergacker. Bauschlott ist Absteiger aus der Kreisklasse B1.

Die Mannschaft von Trainer Peter Wachsmann ging mit hohen Erwartungen in das Spiel. Leider konnten die Erwartungen nicht erfüllt werden, da man auch urlaubsbedingt auf einige Spieler verzichten musste. Bereits in der 4. Und 5. Spielminute hatte Bauschlott die ersten Torchancen. Das Team vom ASV bekam in der neunten Minute die erste Möglichkeit nach Flanke von T. Schwendemann, die fast mit einem Eigentor endete. In der 10. Und 15 Minute ergaben sich weitere Möglichkeiten für den ASV die leider ungenützt blieben. Nach einem Freistoß erzielte Bauschlott nach 20 Minuten das erste Tor. Bauschlott erhöhte per Kopfball nach einem Eckball in der 23. Minute auf 0:2. Kim Welles hatte in der 34. Minute eine Möglichkeit als er knapp neben das Tor zielte.

ASV Arnbach - TSV Mühlhausen/Würm 2 3:2 (0:0)

Erster Heimerfolg für die Elf vom Bergacker. Der ASV Arnbach konnte sein Heimspiel am 25.10.15 gegen den TSV Mühlhausen/Würm 2 mit 3:2 gewinnen. Verdienter Erfolg für die Mannschaft von Trainer P. Wachsmann. Die erste Halbzeit war zwar torlos, doch trotzdem unterhaltsam. Beide Team setzten aus Offensive. Dabei konnten sich die Mannen um Spielführer Schwendemann ein Chancenplus erarbeiten, allerdings ohne zählbaren Erfolg.

FC Schellbronn 2 - ASV Arnbach 5:4 (2:1)

Kein Spiel für schwache Nerven für die Anhänger des ASV Arnbach. Technisch nicht hochklassig, aber aufreibend und spannend bis zum Schluss. Der ASV ging auf holprigem Geläuf nach 10 Minuten in Führung. K. Welles köpfte eine Flanke von F. Klussmann auf den 2. Pfosten ein. Das team vom Bergacker versuchte den Ball und Gegner laufen zu lassen, was aber nicht immer gelang. Ungenaue und verspätete Abspiele ermöglichten es den Gastgebern immer wieder gefährlich vor das Arnbacher Tor zu kommen. Der ASV versäumte es durch konsequentes Spiel zu weiteren Toren zu kommen. In der 30.